1. Startseite
  2. »
  3. Haus
  4. »
  5. Einrichtung & Möbel
  6. »
  7. Deko
  8. »
  9. Stilvolle Akzente setzen mit ausgefallenen Tischleuchten

Stilvolle Akzente setzen mit ausgefallenen Tischleuchten

ausgefallene tischleuchte

Stilvolle Akzente setzen mit ausgefallenen Tischleuchten

Das Wichtigste in Kürze

Welche Lampen sehen auf dem Esstisch gut aus?

Eine Tischleuchte kann ein dekorativer Akzent auf dem Esstisch sein. Besonders geeignet sind Leuchten mit einem warmen, gedimmten Licht. Lies hier mehr…

Was ist die optimale Größe für eine Tischleuchte?

Für einen Esstisch sollte die Leuchte groß genug sein, um den gesamten Bereich zu beleuchten. Für eine Nachttischleuchte sollte sie klein genug sein, um den Raum nicht zu überwältigen. Lies hier mehr…

Sind LED-betriebene Tischleuchten sparsamer?

Ja, LED-betriebene Tischleuchten sind energieeffizienter und somit sparsamer als Tischleuchten mit Glühbirnen. Erfahre hier mehr…

Eine ausgefallene Tischleuchte kann viel mehr sein als nur eine Lichtquelle. Mit dem richtigen Design kann sie zum Mittelpunkt des Raumes werden und den persönlichen Stil ihres Besitzers widerspiegeln.

Aber wie findet man die perfekte Tischlampe? In diesem Ratgeber findest Du alle wichtigen Informationen und Tipps, um die richtige Wahl zu treffen.

Warum eine ausgefallene Tischleuchte?

Ausgefallene Tischleuchten setzen Akzente und geben dem Raum Persönlichkeit.

Eine ausgefallene Tischleuchte kann die Gestaltung eines Raumes auf eine neue Ebene heben. Sie kann ein Statement setzen und Aufmerksamkeit erregen.

Tipp: Verwende Tischleuchten als Akzentbeleuchtung, um bestimmte Bereiche im Raum hervorzuheben.

Eine ausgefallene Tischleuchte kann aber auch eine bestimmte Stimmung im Raum erzeugen und das Ambiente aufwerten. Sie kann als Kunstobjekt betrachtet werden und den Raum interessanter machen.

Hier eine Übersicht wie eine ausgefallene Küche die Atmosphäre in verschiedenen Räumen beeinflusst:

  • Im Wohnzimmer: eine ausgefallene Tischleuchte kann eine gemütliche Atmosphäre schaffen und als Blickfang dienen.
  • Im Schlafzimmer: eine Tischleuchte auf dem Nachttisch kann eine entspannende Stimmung erzeugen und als Leseleuchte dienen.
  • Im Arbeitszimmer: eine Tischleuchte auf dem Schreibtisch kann das Arbeitsumfeld aufhellen und die Konzentration fördern.
  • Im Flur: eine ausgefallene Tischleuchte auf einer Konsole kann einen willkommenen Eindruck erzeugen und den Raum aufhellen.
  • In der Küche: eine Tischleuchte auf der Arbeitsfläche kann ein angenehmes Licht zum Kochen und Arbeiten bieten.

Ausgefallene Tischleuchten: Materialien und Designs

Tischleuchten gibt es in allen möglichen Materialien und Designs. Eine Leuchte aus Holz kann ein rustikales, natürliches Gefühl vermitteln, während eine Leuchte aus Metall oder Glas moderner und industrieller wirkt.

Es gibt auch ausgefallene Designs wie Leuchten in Form von Tieren oder mit kunstvollen Mustern. Es lohnt sich, verschiedene Materialien und Designs zu vergleichen, um das Passende für den eigenen Stil zu finden.

Achtung: Vermeide es, zu viele verschiedene Arten von Tischleuchten in einem Raum zu verwenden, da dies unruhig wirken kann.

Hier eine Übersicht, in welchen Einrichtungsstilen welche Materialien und Designs der ausgefallenen Tischleuchten zum Einsatz kommen:

  • Skandinavischer Stil: Tischleuchten aus Holz, Metall oder Beton in schlichten und minimalistischen Designs
  • Industrial Style: Eine Tischleuchte aus Metall oder Beton mit rohen Oberflächen und klaren Formen
  • Boho Style: Eine Tischleuchte aus Bambus oder Rattan in organischen und natürlichen Formen
  • Landhausstil: Tischleuchten aus Keramik, Porzellan oder Glas in klassischen Formen und Designs
  • Moderner Stil: Eine Tischleuchte aus Glas oder Acryl in kreativen und modernen Designs
  • Südostasiatisch inspirierter Stil: Papierlampen in Rot oder Weiß mit verschiedenen Motiven

Die richtige Größe

Die Größe einer Tischleuchte ist entscheidend für ihre Wirkung im Raum. Für einen Esstisch sollte sie groß genug sein, um den gesamten Bereich zu beleuchten. Für einen Schreibtisch oder Nachttisch sollte sie jedoch kleiner und unaufdringlicher sein.

Hinweis: Achte darauf, dass die Größe der Tischleuchte zum Einsatzbereich passt, um ein angenehmes Licht zu erzeugen.

Eine gute Faustregel ist, dass die Leuchte proportional zum Möbelstück sein sollte, auf dem sie platziert wird. Außerdem sollte darauf geachtet werden, dass die Leuchte nicht zu dominant wirkt und den Raum überwältigt.

Bei der Wahl der Größe ist es zum einen ist es wichtig, den Zweck der Tischleuchte zu berücksichtigen: Soll sie als Leselampe oder als dekoratives Element dienen? Außerdem solltest Du darauf achten, dass die Tischlampe in der richtigen Höhe angebracht ist, damit das Licht nicht blendet und die Augen nicht überanstrengt werden.

Schließlich spielt auch die Größe des Raumes eine Rolle: In größeren Räumen können größere Tischleuchten verwendet werden, während in kleineren Räumen kleinere Tischleuchten besser wirken.

Ausgefallene Tischleuchten in verschiedenen Farben

Schwarze Tischleuchten wirken elegant und modern.

Die Farbe einer Tischleuchte kann einen großen Einfluss auf die Raumatmosphäre haben. Eine warme, gedämpfte Farbe kann eine gemütliche Atmosphäre schaffen, während eine kühle Farbe eher modern und minimalistisch wirkt. Es lohnt sich, die Farbe der Leuchte auf die Farben des Raumes abzustimmen und auf Kontraste zu achten.

Mehr Inspiration: Ausgefallene Tischleuchten mit einem Farbwechsel-Modus können eine zusätzliche Farbpalette für die Beleuchtung im Raum bieten.

Bei Tischleuchten kommt es zum einen auf die Farbe des Lampenschirms und zum anderen auf die Lichtfarbe an. Beide tragen zur Wirkung der Lampe bei. Wir haben für Dich eine Übersicht erstellt, wie die Farben jeweils wirken:

Farbe des Lampenschirms:

  • Weiße Tischleuchten: bringen Helligkeit und Frische in den Raum, passen gut zu modernen Einrichtungsstilen.
  • Schwarze Tischleuchten: wirken elegant und zeitlos, passen gut zu klassischen und modernen Einrichtungsstilen.
  • Bunte Tischleuchten: können als Akzent oder Blickfang eingesetzt werden, passen gut zu lebhaften und kreativen Einrichtungsstilen.

Lichtfarben:

  • Warmweißes Licht: erzeugt eine gemütliche und entspannende Atmosphäre, passt gut zu Wohnräumen und Schlafzimmern.
  • Kaltweißes Licht: erzeugt ein helles und belebendes Licht, passt gut zu Arbeitsräumen und Küchen.
  • Neutralweißes Licht: ist eine Mischung aus warmweißem und kaltweißem Licht, passt gut zu Räumen mit verschiedenen Funktionen, wie Wohn-Essbereichen oder Home-Offices.

LED oder Glühbirne?

Ausgefallene Tischleuchten gibt es auch in energieeffizient. Bei der Wahl der Lichtquelle gibt es die Möglichkeit zwischen LED oder Glühbirne zu wählen.

LED-Lampen sind energieeffizienter und haben eine längere Lebensdauer als Glühbirnen. Außerdem können sie in verschiedenen Farbtemperaturen erhältlich sein, um die gewünschte Atmosphäre zu schaffen. Glühbirnen sind jedoch oft günstiger und können ein wärmeres Licht erzeugen.

Hier die Vor- und Nachteile von LED-Lampen in ausgefallenen Tischleuchten im Überblick:

Vorteile

Energieeffizienter
Langlebiger
Umweltfreundlicher
Geringe Wärmeentwicklung

Nachteile

Oft teurer als herkömmliche Glühbirnen
Farbtemperatur weicht von herkömmlichen Glühbirnen ab
Sollten sachgerecht entsorgt werden, da sie Elektronik enthalten.

Weitere Auswahlkriterien für die Lichtquelle sind die Lichtfarbe und die Dimmbarkeit. Dimmbare LED-Lampen sind in zahlreichen Baumärkten erhältlich. Die Dimmfunktion macht eine Tischleuchte vielseitig einsetzbar.

Ausgefallene DIY Tischleuchten

Wer gerne kreativ ist und seine eigene Tischleuchte kreieren möchte, kann dies mit einigen einfachen Materialien tun. Ein altes Glas, eine Lichterkette und etwas Dekoration können zu einer einzigartigen Tischleuchte umfunktioniert werden. Auch mit Holz oder Draht lassen sich tolle Leuchten basteln, die den persönlichen Stil widerspiegeln.

Achtung: Wenn Du eine DIY-Tischlampe baust, achte darauf, dass Du die elektrischen Komponenten sicher und fachgerecht verarbeitest, um Stromschläge und Brände zu vermeiden.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Tischleuchten selbst zu basteln. Hier sind einige Ideen:

  • Papierlaterne: Eine einfache Papierlaterne kann mit einer Lichterkette zu einer stimmungsvollen Tischleuchte umfunktioniert werden.
  • Betonleuchte: Mit Beton und einer Lampenfassung lässt sich eine moderne Tischleuchte im Industrial-Look herstellen.
  • Glühbirnen-Leuchte: Eine alte Glühbirne kann mit einer Lampenfassung und einem kleinen Holzsockel zu einer minimalistischen Tischleuchte umgewandelt werden.
  • Buch-Leuchte: Ein altes Buch kann mit einem Cuttermesser ausgeschnitten werden, um Platz für eine Lichterkette zu schaffen. Das Ergebnis ist eine originelle Tischleuchte im Vintage-Look.
  • Weinflaschen-Leuchte: Eine leere Weinflasche kann mit einer Lichterkette und einem Lampenschirm versehen werden, um eine stilvolle Tischleuchte im Retro-Stil zu kreieren.

Diese Ideen können als Ausgangspunkt dienen, um eigene kreative Ideen zu entwickeln und individuelle Tischleuchten zu basteln.

Ausgefallene Tischleuchten lassen sich auch gut mit anderen dekorativen Elementen kombinieren.

Ausgefallene Tischleuchten setzen Akzente in jedem Raum

Eine ausgefallene Tischleuchte kann nicht nur ein Raumdesign auf ein neues Level heben, sondern auch eine persönliche Note verleihen. Wichtig ist dabei, auf die Größe, das Material, die Farbe und die Lichtquelle zu achten.

Es lohnt sich, verschiedene Optionen zu vergleichen und gegebenenfalls auch kreativ zu werden und selbst eine Leuchte zu basteln. Mit einer ausgefallenen Tischleuchte lässt sich jedes Zimmer in ein warmes und einladendes Ambiente verwandeln.

Quellen;

Ähnliche Beiträge