1. Startseite
  2. »
  3. Haus
  4. »
  5. Einrichtung & Möbel
  6. »
  7. Deko
  8. »
  9. Frohe Ostern im Freien: So schmückst Du Deinen Außenbereich passend

Frohe Ostern im Freien: So schmückst Du Deinen Außenbereich passend

osterdeko draußen

Frohe Ostern im Freien: So schmückst Du Deinen Außenbereich passend

Das Wichtigste in Kürze

Was für Zweige für Osterdeko vor der Haustür?

Für die Osterdeko vor der Haustür kann man Zweige von Kätzchenweide, Forsythie oder Obstbäumen verwenden.

Wann kann man draußen mit der Osterdeko beginnen?

Je nach Klima und Witterungsbedingungen kann man draußen mit der Osterdeko etwa 2–3 Wochen vor Ostern beginnen. Finde hier mehr Inspiration…

Welche Pflanzen kann man zu Ostern festlich schmücken?

Zu Ostern kann man beispielsweise Narzissen, Hyazinthen, Tulpen und Osterglocken festlich schmücken. Entdecke DIY-Osterdeko für draußen…

Osterdeko für draußen – Ostern steht vor der Tür und Du möchtest Deinen Außenbereich in festlicher Stimmung schmücken? Mit ein paar einfachen Ideen und Handgriffen kannst Du Deine Osterdeko für draußen und Osterdeko vor der Haustür schnell und einfach gestalten. In diesem Blogbeitrag zeigen wir Dir, wie Du Deinen Außenbereich passend zu Ostern schmücken kannst.

Vorweg: Das ist Ostern

Eine fröhliche Osterdeko im Außenbereich sorgt für eine einladende und festliche Atmosphäre.

Ostern ist eines der wichtigsten Feste im christlichen Glauben und wird jedes Jahr gefeiert. Es steht für die Auferstehung Jesu Christi und symbolisiert den Sieg des Lebens über den Tod. Aber Ostern hat auch eine tiefere Bedeutung, die über den religiösen Aspekt hinausgeht.

Ostern steht für den Beginn des Frühlings und das Ende des Winters. Die Tage werden länger, die Natur erwacht zu neuem Leben und die Menschen freuen sich auf die warme Jahreszeit. Ostern ist ein Fest des Neuanfangs, der Hoffnung und des Lebens. Es bringt Freude und Farbe in den Alltag und schafft eine festliche Atmosphäre, die alle miteinander verbindet.

Traditionell wird Ostern mit verschiedenen Bräuchen und Ritualen gefeiert. Dazu gehören das Färben und Verstecken von Ostereiern, der Osterhase und das Osterfeuer. Diese Bräuche haben eine lange Geschichte und sind tief in der Kultur und Tradition verankert.

Heute wird Ostern auf der ganzen Welt gefeiert und hat sich zu einem internationalen Fest entwickelt. Jedes Land und jede Region hat dabei ihre eigenen Traditionen und Bräuche, die das Fest einzigartig machen.

Typisch Ostern

Lass Dich inspirieren von den Dingen, die man klassisch mit Ostern verbindet.

Ostereier und Blumen

Ostereier und Blumen sind die klassischen Symbole für Ostern und dürfen in Deiner Osterdeko für draußen nicht fehlen. Bemalte Ostereier können in einem Korb aufgestellt oder aufgehängt werden. Auch Blumen, wie zum Beispiel Tulpen oder Osterglocken, eignen sich hervorragend als Osterdeko. Sie können in Töpfen aufgestellt oder in Blumenbeeten gepflanzt werden.

AngebotBestseller Nr. 1
Ostereier Deko, 28 Stück Osterei-Ornament, Buntes Kunststoff-Osterei-Dekor, Osterbaum, Hängendes Ornament, Ei, Zuhause, Schule, Büro, Party, Osterdekoration
Ostereier Deko, 28 Stück Osterei-Ornament, Buntes Kunststoff-Osterei-Dekor, Osterbaum, Hängendes Ornament, Ei, Zuhause, Schule, Büro, Party, Osterdekoration
✿【 Lieferumfang】: 28 Ostereier // Farben: gelb, orange, blau, grün, rot, lila.
16,49 EUR −39% 9,99 EUR Amazon Prime

Osterhase und Co.

Der Osterhase ist das wohl bekannteste Symbol für Ostern und darf in Deiner Osterdeko für außen nicht fehlen. Eine Osterhasenfigur aus Holz oder Porzellan kann aufgestellt werden. Auch ein Osterhasen-Mobile oder ein Osterhasen-Gartenstecker sind schöne Deko-Elemente. Kombiniert mit anderen Ostermotiven, wie zum Beispiel Küken oder Lämmern, schaffst Du eine schöne und festliche Atmosphäre.

Osterdeko Ideen für draußen

Mit kreativem Osterbasteln für draußen kann man eine einzigartige und individuelle Osterdekoration gestalten.

Das Frühlingswetter lockt uns nach draußen und es gibt viele Möglichkeiten, den Außenbereich passend zu Ostern zu schmücken. Hier sind einige Osterdeko-Ideen für draußen, die Du leicht umsetzen kannst:

  • Ostereier-Bäume: Hänge bemalte Ostereier an einen Baum oder Zweig in Deinem Garten. Verwende verschiedene Farben und Muster, um ein farbenfrohes und festliches Ambiente zu schaffen.
  • Osterei-Kranz: Kreiere einen Osterei-Kranz, indem Du bemalte Ostereier auf einen Styroporkranz klebst. Füge Zweige und Blumen hinzu, um einen natürlichen Look zu erzielen.
  • Osterhasen-Figuren: Osterhasen-Figuren aus Holz oder Ton sind eine niedliche und traditionelle Osterdekoration. Platziere sie auf der Veranda oder im Garten.
  • Oster-Girlande: Erstelle eine Oster-Girlande aus farbenfrohen Papier-Ostereiern oder Osterhasen. Hänge sie an einem Zaun oder einer Pergola im Garten auf.
  • Blumen-Beete: Pflanze Tulpen, Narzissen oder Osterglocken in Blumenbeeten im Garten. Wähle Farben aus, die zu Ostern passen, wie Gelb, Orange und Rosa.
  • Tischdekoration: Gestalte eine Tischdekoration für die Osterbrunch-Party draußen. Verwende bunte Tischdecken, Servietten, Osterkörbe und Vasen mit Blumen.
  • Windlichter: Dekoriere den Garten oder die Terrasse mit Oster-Windlichtern. Befülle sie mit Eiern, Blumen oder Ostergras und zünde sie abends an.
  • Osterdeko mit Naturmaterialien: Nutze Naturmaterialien wie Zweige, Moos und Steine, um eine natürliche und rustikale Osterdeko zu gestalten. Zum Beispiel ein Osternest aus Moos oder ein Osterei aus Zweigen.

Mit diesen Osterdeko-Ideen für draußen kannst Du Deinen Garten oder Terrasse in eine festliche Oase verwandeln und eine warme und einladende Atmosphäre schaffen, um mit Familie und Freunden Ostern zu feiern.

Tipp: Verwende Farben und Muster, die zu Deiner Außenumgebung passen, um eine harmonische und ansprechende Osterdeko zu gestalten.

DIY – Osterbasteln für draußen

Hier sind drei DIY-Ideen für Osterbasteln für draußen:

  1. Osternest aus Zweigen: Sammle einige Zweige und binde sie zu einem Nest zusammen. Verwende dann Moos und Eier, um das Nest zu füllen. Platziere das Osternest auf Deiner Terrasse oder im Garten, um eine rustikale Osterdekoration zu gestalten.
  2. Osterhasen-Gartenstecker: Male Osterhasen auf Pappkarton oder Holzplatten und schneide sie aus. Klebe sie dann auf lange Holzstäbe und stecke sie in den Boden im Garten oder in Töpfe auf Deiner Terrasse. Auf diese Weise kannst Du niedliche Osterhasen in Deinen Außenbereich integrieren.
  3. Ostereier-Kette aus Wolle: Schneide bunte Wollfäden in unterschiedlichen Längen und binde jeweils ein Ende an ein Ei. Binde die Wollfäden anschließend an eine Schnur und hänge die Ostereier-Kette auf der Terrasse oder im Garten auf. Die bunten Eier und die Wollfäden im Wind verleihen Deinem Außenbereich eine fröhliche und festliche Note.

Tipp: Nutze natürliche Materialien wie Zweige, Blumen und Gräser, um eine authentische und frühlingshafte Atmosphäre zu schaffen.

Anleitung: Ostergestecke für draußen

Ostergestecke sind eine schöne Möglichkeit, um Deinen Außenbereich für Ostern zu dekorieren. Hier ist eine Anleitung für ein einfaches Ostergesteck für draußen:

Materialien

  • Ein Blumenkasten oder eine Schale
  • Steckschaum oder Styropor
  • Zweige oder Gräser
  • Frühlingsblumen wie Narzissen, Hyazinthen oder Osterglocken
  • Eier oder andere Osterelemente zur Dekoration
  • Eine Gartenschere

Schritte

  1. Fülle den Blumenkasten oder die Schale mit Steckschaum oder Styropor. Achte darauf, dass der Schaum fest sitzt und nicht herausfallen kann.
  2. Schneide die Zweige oder Gräser auf die gewünschte Länge und stecke sie in den Steckschaum. Verwende verschiedene Arten von Zweigen oder Gräsern, um ein interessantes und natürliches Aussehen zu erzielen.
  3. Füge die Frühlingsblumen hinzu. Schneide sie auf die gewünschte Länge und stecke sie in den Steckschaum zwischen die Zweige oder Gräser. Achte darauf, dass Du genügend Platz für jede Blume lässt.
  4. Dekoriere das Gesteck mit Ostereiern oder anderen Osterdekorationen. Platziere sie zwischen den Zweigen oder Gräsern und Blumen.
  5. Stelle das Ostergesteck an einem geeigneten Ort im Außenbereich auf. Achte darauf, dass es an einem Ort platziert ist, der vor Wind und Witterung geschützt ist.

Osterdeko für die Haustür

Von Türkränzen und Ostereier-Ketten bis hin zu großen Ostereiern und Osterhasen-Gartensteckern gibt es viele DIY-Ideen für die Osterdeko im Freien.

Die Haustür ist der Eingangsbereich Deines Zuhauses und ein wichtiger Teil Deiner Osterdekoration. Hier sind einige Osterdeko-Ideen für die Haustür, die Dein Zuhause einladender und festlicher machen:

  • Türkränze: Gestalte einen Türkranz aus Zweigen, Blumen oder Kunststoffeier. Verwende Osterglocken, Tulpen oder Narzissen und binde sie mit einem bunten Band zusammen. Oder gestalte einen Türkranz aus Ostereiern in verschiedenen Größen und Farben.
  • Türschilder: Verwende ein Türschild, das zu Ostern passt. Es gibt verschiedene Ausführungen, wie zum Beispiel Schilder in Form von Eiern oder Osterhasen. Wähle ein Schild, das Deinen persönlichen Geschmack trifft.
  • Osterhasen-Figuren: Eine Osterhasen-Figur aus Holz oder Porzellan ist eine niedliche und traditionelle Dekoration für die Haustür. Platziere sie auf der Veranda oder hänge sie an der Tür auf.
  • Oster-Girlande: Eine Oster-Girlande aus Eiern, Küken oder Blumen sind eine schöne Dekoration für die Haustür. Hänge sie am Türrahmen auf oder befestige sie an der Veranda.
  • Ostereier-Korb: Befülle einen Korb mit bemalten Ostereiern und platziere ihn auf einer Konsole oder einem Tisch in der Nähe der Haustür. Eine weitere Möglichkeit ist, den Korb an der Haustür zu befestigen.
  • Ostergruß: Verwende eine Tafel, um einen Ostergruß zu schreiben oder zu zeichnen. Platziere die Tafel an der Haustür oder hänge sie auf die Veranda.
  • Blumenkübel: Pflanze bunte Blumen in Blumenkübel und platziere sie an der Haustür. Wähle Frühlingsblumen wie Tulpen oder Osterglocken aus.

Eine Osterdeko für die Haustür bringt nicht nur Dein Zuhause in festliche Stimmung, sondern begrüßt auch Deine Gäste auf eine einladende und warme Art und Weise.

Hinweis: Achte bei der Osterdeko im Außenbereich darauf, wetterfeste Materialien und Farben zu verwenden, um sicherzustellen, dass die Dekoration länger hält und auch bei unvorhergesehenen Witterungsbedingungen schön aussieht.

Ei, Ei, Ei – Eier für draußen

Ostereier sind das bekannteste und beliebteste Symbol für Ostern. Es gibt viele Möglichkeiten, Ostereier als Teil Deiner Osterdekoration im Außenbereich zu verwenden.

Eine Möglichkeit ist, bemalte Ostereier in einem Korb oder einer Schale im Garten oder auf der Terrasse zu platzieren. Verwende verschiedene Farben und Muster, um ein buntes und fröhliches Ambiente zu schaffen. Alternativ können die Ostereier an einem Baum oder Strauch im Garten aufgehängt werden. Hierfür gibt es spezielle Aufhängungen oder Du kannst sie einfach an Zweige oder Äste hängen.

Eine weitere Möglichkeit ist, Ostereier aus Naturmaterialien herzustellen. Verwende zum Beispiel Eierschalen, die Du auspustest und bemalst. Diese Eier können auch als Dekoration in Blumentöpfen oder auf Fensterbänken aufgestellt werden.

Wenn Du gerne kreativ bist, dann kannst Du Ostereier auch selbst bemalen. Verwende dazu Acrylfarben oder spezielle Farben für Eier. Male zum Beispiel Ostermotive wie Hasen, Küken oder Ostereier auf die Eier. Oder schreibe persönliche Botschaften oder Namen auf die Eier.

Eine andere Idee ist, mit Schablonen zu arbeiten. Schneide Schablonen aus Papier aus und klebe sie auf die Eier. Male die freien Flächen mit Farben aus, die zu Deiner Osterdekoration passen. Wenn die Farbe getrocknet ist, kannst Du die Schablonen vorsichtig abziehen und die bemalten Ostereier als Teil Deiner Osterdekoration im Außenbereich verwenden.

Stups, der kleine Osterhase

„Stups, der kleine Osterhase“ ist ein bekanntes Kinderlied, das oft zu Ostern gesungen wird. Der Text handelt von Stups, einem kleinen Osterhasen, der seine Ostereier versteckt und den Kindern beim Suchen hilft. Das Lied hat einen eingängigen Rhythmus und eine einfache Melodie, die Kinder leicht mitsingen können. Es ist ein beliebter Klassiker, der zu Ostern für viel Freude und Begeisterung sorgt.

Ach Du dickes Ei – große Ostereier für draußen basteln

Große Ostereier können im Außenbereich als auffällige und festliche Dekoration dienen. Hier ist eine Anleitung, wie Du große Ostereier für draußen basteln kannst:

Materialien

  • Ein Ballon oder eine Kugel aus Styropor oder Plastik
  • Zeitungspapier oder Krepppapier
  • Kleister oder Tapetenkleister
  • Farben oder Lacke zum Bemalen
  • Ein Band zum Aufhängen
  • Eine Schere

Schritte

  1. Blase den Ballon auf oder verwende eine Kugel aus Styropor oder Plastik als Grundlage für das Osterei.
  2. Reiße Zeitungspapier in kleine Stücke oder schneide das Krepppapier in kleine Streifen. Trage dann eine Schicht Kleister auf das Papier auf und klebe es auf den Ballon oder die Kugel. Achte darauf, dass die gesamte Oberfläche des Ballons oder der Kugel bedeckt ist.
  3. Trage weitere Schichten Papier und Kleister auf, bis das Osterei stabil und robust ist. Lass das Osterei vollständig trocknen.
  4. Wenn das Osterei vollständig getrocknet ist, male es in den gewünschten Farben an oder lackiere es. Lass die Farbe trocknen.
  5. Schneide eine kleine Öffnung am oberen Ende des Ostereis. Fädle das Band durch die Öffnung und binde es zu einem Knoten. Das Band kann verwendet werden, um das Osterei aufzuhängen.
  6. Stelle das große Osterei im Außenbereich auf oder hänge es an einem Baum oder einer Pergola auf.

Ob bemalt oder lackiert, es wird garantiert ein Blickfang in Deinem Garten oder auf Deiner Terrasse sein und eine fröhliche und festliche Stimmung verbreiten.

Fröhliches Osterfest im Freien

Nutze die Farben und Symbole von Ostern wie Ostereier, Blumen und Hasen, um Deinen Außenbereich in eine frühlingshafte Oase zu verwandeln.

Die Osterzeit ist eine wunderbare Gelegenheit, um den Außenbereich Deines Zuhauses festlich zu dekorieren. Es gibt viele Möglichkeiten, Deinen Garten oder Deine Terrasse mit bunten Farben, Frühlingsblumen und traditionellen Ostersymbolen zu schmücken. Von Türkränzen und Osterei-Ketten bis hin zu großen Ostereiern und Ostereier-Bäumen gibt es zahlreiche DIY-Ideen, die Du leicht umsetzen kannst.

Ein wichtiger Teil der Osterdekoration im Außenbereich sind natürlich Ostereier. Ob bemalt, aus Naturmaterialien oder als große Ostereier, sie sind ein Symbol für Ostern und verleihen Deinem Außenbereich eine fröhliche und einladende Atmosphäre.

FAQ zu Osterdeko für außen

Wann hängt man Ostereier auf?

Traditionell hängt man Ostereier ab Palmsonntag, der Sonntag vor Ostern, auf.

Wie und woran kann ich Ostereier aufhängen?

Ostereier können an Zweigen oder Ästen von Bäumen und Sträuchern aufgehängt werden.

Für wie lange lässt man Ostereier hängen?

Wie lange man Ostereier aufhängt, hängt von der persönlichen Vorliebe ab. Manche lassen sie bis zum Ende der Osterzeit hängen, andere nur während der Osterwoche.

Quellen

Ähnliche Beiträge